Karneval der Rollenspielblogs

[Karneval der Rollenspiel-Blogs] Neue Version – was nun?

2 Juni 2014

Logo des Karnevals der RollenspielblogsNicht nur in der Technik, hier insbesondere jedem wohl aus der Software-Ecke vertraut, gibt es mehr oder weniger häufig auftretende Versionswechsel. Neu, besser, fehlerfreier, komfortabler, stabiler – und was man sich nicht sonst alles von neuen Versionen versprechen mag. So auch bei neuen Versionen von Rollenspielregelwerken.

In diesem Thema zum Karneval der Rollenspiel-Blogs im Monat Juni soll sich alles um die Versionswechsel im Rollenspiel drehen. Shadowrun 5, Midgard 5, DSA5, D&D Next, usw. Wie geht Ihr mit neuen Versionen Eurer Rollenpielregelwerke um? Was habt Ihr für praktische Tipps zum Versionswechsel? Wechselt Ihr auch wieder zurück? Sind neue Versionen wirklich immer Verbesserungen? Um das und mehr soll es diesen Monat im Karneval der Rollenspiel-Blogs gehen.

(more…)

[Karneval der Rollenspiel-Blogs] Veralten Rollenspiele?

31 Mai 2014

Logo des Karnevals der RollenspielblogsDas Thema des Karnevals der Rollenspiel-Blogs für den Monat Mai ist “”Zeit und Rollenspiel”. In unserer wirklichen Welt sind Rollenspiele Produkte wie viele andere. Damit sind sie auch den üblichen Alterungsprozessen unterworfen, die ein jedes Produktfeld so erfahren muß.

Rollenspiele werden neu erstellt, sind gerade in Mode, werden verbreitet oder auch nicht, geraten aus der Mode, in Vergessenheit, aus den Regalen in die Restetonne und verschwinden eventuell gänzlich aus dem Kollektivgedächtnis der heute noch aktiven Rollenspieler. Das ist der normale Produktlebenszyklus, der eben auch für Rollenspiele relevant ist.

Ich möchte in diesem Artikel den Blick auf das VERALTEN von Rollenspielen lenken, schauen, was denn alles an einem Rollenspiel veralten kann, warum es veraltet, wie mit veralteten Rollenspielen umgegangen wird.

(more…)

[Karneval der Rollenspielblogs] Eilzug nach Cedar City

30 April 2014

Karneval der RSB-Blogs TabuzonenDer aktuelle Karneval der Rollenspiel-Blogs hat das Thema “Tabuzonen“. (Ich erlaube mir das von der “Zeitzeugin” bearbeitete Logo hier zu verwenden.) Und da ich gerne spielbares Material im Karneval sehen möchte, gibt es hier nichts Theoretisches zu Tabuzonen, sondern etwas sehr Konkretes, Settingspezifisches. Jedem Deadlands-Fan dürfte ja die eine oder andere Tabuzone im Unheimlichen Westen vertraut sein. Hier soll es um das berüchtigte Fort 51 (der Deadlands-Variante von “Area 51″) gehen.

Gleichzeitig möchte ich damit die Gelegenheit nutzen auf eine Storygame-Spielform im Deadlands-Setting hinzuweisen. Die Produktreihe Tall Tales stellt spielleiterlose Storygames im Deadlands-Setting dar. Mein hier präsentiertes Spielmaterial ist für das Regelsystem dieser Tall Tales aufbereitet.

(more…)

[Karneval der Rollenspielblogs] Winter Wrestling Wonderland

31 Dezember 2013

karneval-w-s-feliseditionWas kann es Herzerwärmenderes im Winter geben, als sich fast nackte, schwitzende Männerleiber im Muskelspielballett eines Wrestling-Rings anzuschauen. Das sagte sich auch der russische Staatspräsident, als er die international renommiertesten Wrestling-Athleten nach Moskau zum Winter Wrestling Wonderland einladen ließ. Und sie kamen aus aller Welt, um sich im Royal-Rumble-Modus den Gürtel des Tsar of Wrestling zu erringen!

Dies ist ein Szenario für Marvel Heroic Roleplaying, das auf Cortex Plus aufsetzende Superhelden-Comic-Rollenspiel. Doch geht es hier NICHT um Superhelden der üblichen Couleur, sondern um WRESTLING-SUPERSTARS! Diese Meister der martialischen Unterhaltung sind aber nicht nur Raufbolde des Rings, sondern in ihnen steckt das Zeug zu echten SUPERHELDEN!

Dieser Artikel ist Teil des Karnevals der Rollenspiel-Blogs (#RSPkarneval) mit dem Monatsthema “Winter”.

(more…)

[Karneval der Rollenspiel-Blogs] Tipps für Spieler

30 Oktober 2013

Logo des Karnevals der RollenspielblogsDer aktuelle Karneval der Rollenspiel-Blogs (Oktober 2013) geht zuende. Da erscheint es mir passend, rückbesinnend auf einige meiner älteren Beiträge zum Karnevals-Thema Rollenspieltipps für Spieler hinzuweisen und diese unter dem fallenden Herbstlaub der kommenden und (ver)gehenden Artikel herauszuziehen und noch einmal ans wärmende Licht der Oktobersonne zu bringen. – Und ein paar neue Erkenntnisse möchte ich hier auch nicht vorenthalten.

(more…)

[Karneval der Rollenspiel-Blogs] Das letzte Wort zu Battlemap-Alternativen?

8 Oktober 2013

Logo des Karnevals der RollenspielblogsDie Wahlen sind gelaufen, die Würfel sind gedreht, die Wähler waren am Saufen, oder am sich die Haare Raufen, der Karneval, der geht.

Hier nun, mit einer Woche Verspätung aufgrund einer Internet-”Flußfahrt” alter Rollenspieler in die Wildnis inklusive einer “unerfreulichen” Begegnung mit einem Haufen rollenspielerisch retardierter Hillbillies, der Abschlußartikel zum Karneval der Rollenspiel-Blogs mit dem Thema Battlemap-Alternativen für Battlemap-Muffel. Nach dieser “Deliverance“-Woche nunmehr die “Delivery“-Woche, in welcher ich den geschuldeten Abschlußartikel vorstelle.

(more…)

[Karneval der Rollenspiel-Blogs] Battlemap-Alternativen für Battlemap-Muffel

31 August 2013

Logo des Karnevals der RollenspielblogsIhr habt die WAHL! – Und zwar in diesem Wahlmonat September gleich in mehrerlei wichtigen Weichenstellungen. In diesem Karneval der Rollenspiel-Blogs dreht es sich im Monat September um das Thema Battlemap-Alternativen für Battlemap-Muffel. Dabei geht es um die spielentscheidend wichtige Wahl geeigneter Visualisierungsmittel im Rollenspiel.

Wie kann man eine klare, faire Visualisierung von Kampfszenen vornehmen, ohne gleich ins “Miniaturenschubsen” zu verfallen?

Wie kann man greifbare Visualisierung für alle und individuelles Kopfkino zusammenbringen?

(more…)

[Fate Core] Elementarmagie in FPQR

1 Februar 2013

FPQR - Ermittlungen im phantastischen antiken Rom Der Fate-Core Kickstarter ist mit einer immensen Überfinanzierung nun zu einem für alle Beteiligten glücklichen Ende gelangt. Auch ich habe einen kleinen Betrag “gespendet”, um alle Regeln, Settings und Extras in PDF-Fassung mitzunehmen. Und ich habe via Google+-Hangout schon einige dieser Settings (Kriegszeppelin Valkyrie, Camelot Trigger) und der neuen Werkzeugkästen (Magic-System Toolkit) ausprobieren können.

Aktuell läuft beim “Blechpiraten” Karsten eine Runde via Hangout, von der hier im Tanelorn-Forum berichtet wird. Den dortigen Spielberichten kann ich leider aufgrund meines Vertriebenenstatus ebendort nichts hinzufügen, daher hier ein paar kurze (hoffe ich) Worte dazu. Da aber nicht zuletzt von mir selbst der Mangel an direkt für das Spiel verwertbaren Materialien in den Blog-Inselwelten beklagt wurde, soll dieser Blog-Eintrag im Kern um SPIELMATERIAL gehen, und zwar um das von mir für meinen in der obigen Runde gespielten Elementarmagier-Charakter erstellte Elementarmagie-System für Fate Core. Daher werde ich nicht lange bei “ex ovo” verweilen, sondern so schnell als möglich “in medias res” gehen.

 

(more…)

Moral im Rollenspiel (1) – Was ist BÖSE?

19 Dezember 2011

Logo des Karnevals der RollenspielblogsAuf Richtig Spielleiten! hat Karsten einen interessanten Artikel zum Spielen von “bösen Gruppen” im Rahmen des Karnevals der Rollenspielblogs zum Thema “Moral im Rollenspiel” veröffentlicht. Hier – als mein Einstieg in die für mich mit nur einem Artikel noch lange nicht ausgereizte Thematik – eine Art “Antwort” auf einen mir besonders aufgefallenen Punkt seines Artikels.

 

(more…)