Monthly Archives: Dezember 2012

[Wunsch ist Wunsch] Was liegt hinter dem großen Portal im Keller des Tempels?

25 Dezember 2012

Tempelportal“Wunsch ist Wunsch”, die deutsche Ausgabe des “Secret Santicore”, wie sie von Greifenklaue organisiert wird, hat ja die geheimsten Wünsche unterschiedlicher Rollenspieler zufällig den ebenso geheim als “Geheimnachtsmann” agierenden Mitwirkenden zugeordnet. Nun, in der ersten Adventswoche wäre der mir hier zugeordnete Wunsch schon zu erfüllen fällig gewesen, aber – und das ist ein Problem bei solchen zufälligen Wichteleien – mir liegt das zugeloste Thema sowas von überhaupt nicht. Daher wand ich mich, versuchte mir motivierend warme Gedanken zu machen und zu vermeiden einfach eine ultrasimple Umsetzung abzuliefern, die mir nicht einmal die Zeit sie hinzuschreiben wert gewesen wäre. Daher dauerte es etwas länger, bis dieses – wie ich hoffe – mindestens die Zeit es zu lesen werte Geschenkpaket geschnürt werden konnte.

Edvard Elch hat folgenden geheimsten Wunsch: “Was liegt hinter dem großen Portal im Keller des Tempels?”

Was mag der Geheimnachtsmann wohl zu diesem Wunschzettel aus einem großen Sack holen? Einen Pullover? Ein paar Socken? Ein paar stinkende Zigarren? Einen dicken KNÜPPEL? Oder was anderes?  – Lest weiter, und ihr werdet es erfahren.

(more…)

Leverage Companion 1 – Verderben viele Köche wirklich den Brei?

15 Dezember 2012

Vor einiger Zeit gab es einen Aufruf von Cam Banks, dem Leiter der Entwicklung für das Leverage-Rollenspiel bei Margaret Weis Productions (MWP), in welchem er nach Autoren für unterschiedliche, hilfreiche und interessante Texte zum Leverage RPG suchte.

Diesem Ruf sind einige Autoren gefolgt und es ergaben sich insgesamt zehn sogenannte Leverage Companions, kleine Unterstützungsbände von ca. 20 Seiten Umfang, die ausschließlich als PDF-Produkte zu erwerben sind. – Die ersten zwei davon sind bereits diese Woche erschienen. In den nächsten acht Wochen kommt jede Woche ein weiteres Leverage Companion heraus. (Und auch für Smallville RPG, wenn ich Cam Banks in der Cortex-Plus-Community auf Google+ richtig verstanden habe, könnte es solche kurzen Unterstützungsbände geben.)

Ist der Inhalt Zeit und Geld wert? Was bringen sie für das eigene Leverage-Spielen wirklich? Lohnt sich die Anschaffung?

Diese Fragen möchte ich versuchen zu beantworten.

(more…)